Fluss mit Kanu Fluss mit Kanu

kWh

30 90 130 170 210 250
kWh

kWh


30 90 130 170 210 250
kWh

Kontakt

Kontakt

Hauptsitz Luckau
03544 5026-0
info@suell.de

Betriebsteil Lübbenau
03542 88707-0
luebbenau@suell.de

Geschäftszeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag
07:00-12:00 und 12:30-16:00 Uhr
Dienstag
07:00-12:00 und 12:30-17:00 Uhr
Freitag
07:00-12:00 Uhr
Nach Vereinbarung sind auch Termine zu anderen Zeiten möglich.

  • Pfad:

(vom 20.03.2019)

7. SÜLL-Kochpokal in der Oberschule „An der Schanze“ Luckau

Am 19.03.2019 fand zum siebten Mal der SÜLL-Kochwettbewerb statt. In der Schulküche des Gastgebers Oberschule „An der Schanze“ in Luckau kämpften in diesem Jahr 4 Teams um den ersten Platz. In 120 Minuten mussten die Teams der Oberschulen aus Luckau, Lübbenau, Lübben und Groß Köris ein 3-Gänge-Menü zubereiten und dazu den Speisetisch kreativ und fachgerecht eindecken. Das diesjährige Thema für die 3 Gänge lautete: Gesundes Fingerfood mit Dip, gefülltes Gemüse als Hauptgang und als Abschluss ein süßer Beerentraum.

Die fachmännische Jury, bestehend aus den Köchen Lutz Thiede (Mietkoch & Zur Ratsecke Lübben), Petra Kolkwitz (Schlemmerstube Goßmar) und Hans-Otto Lehmann (Schlossrestaurant Lübbenau), haben alle Arbeitsschritte der Zubereitung, den Geschmack des 3-Gänge-Menüs sowie die Tischpräsentation bewertet. Zuvor lernten alle Schüler im Schlossrestaurant Lübbenau das richtige Eindecken eines Menütisches sowie die verschiedene Arten des Serviettenbrechens.

Platz 1 ging in diesem Jahr an das Koch-Team der Spreewaldschule Lübben, gefolgt von der Grund- und Oberschule Schenkenland, Platz 3 holte sich die Oberschule Luckau „An der Schanze" und das Lübbenauer Team der „Ehm Welk“ Oberschule erreichte Platz Nummer 4.


Die Jury konnte es in diesem Jahr kaum glauben, aber alle Gerichte waren von der Zubereitung ein Höchstmaß der Kochkunst. Die zubereiteten Speisen überstiegen in jeglicher Form alles, was manch ein Koch zu seiner Gesellenprüfung präsentiert. Das Gewinnerteam präsentierte als Vorspeise Knäckebrot und Käsechips mit 3 Dips wie Tsatsiki, Guacamole und Salsa, das Hauptgericht bestand aus Wirsingpäckchen an Tomaten-Sugo mit Gnocchi und als Nachspeise wurde weiße Schokoladencreme mit Beeren an Biskuitteig serviert.

Wir gratulieren allen Teams zu ihren sehr guten Leistungen und freuen uns über die Teilnahme am nächsten SÜLL-Kochpokal im kommenden Jahr.

Wenn Sie das Gewinnermenü in Ihrer eigenen Küche nachkochen möchten, dann finden Sie alle Rezepte hier auf der Homepage.

 Ihre Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau

Alle Rezepte als Download

zurück