Fluss mit Kanu Fluss mit Kanu

kWh

30 90 130 170 210 250
kWh

kWh


30 90 130 170 210 250
kWh

Kontakt

Kontakt

Hauptsitz Luckau
03544 5026-0
info@suell.de

Betriebsteil Lübbenau
03542 88707-11
luebbenau@suell.de

Geschäftszeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag
07:00-12:00 und 12:30-16:00 Uhr
Dienstag
07:00-12:00 und 12:30-17:00 Uhr
Freitag
07:00-12:00 Uhr
Nach Vereinbarung sind auch Termine zu anderen Zeiten möglich.

  • Pfad:

(vom 03.05.2016)

In einem sehenswerten Turnierverlauf setzten sich die Luckauer Grundschüler gegen die 4 anderen Grundschulen durch und fahren wieder nach Döbeln um dort den ENERGIE-CUP zu verteidigen.

Siegermannschaft aus Luckau, Grundschule "Rosa Luxemburg" / Bild: Spree-PR/Petsch

(Lübbenau) 10 Spiele und 33 Tore – diese Ausbeute beim Vorrundenturnier um den „Energie-Cup“ am 3. Mai 2016 im Lübbenauer TSG-Stadion kann sich sehen lassen. Und sie spricht für einen sehenswerten wie abwechslungsreichen Turnierverlauf. Einmal mehr standen sich in dem von den Stadt- und Überlandwerken GmbH Luckau-Lübbenau bereits zum achten Mal organisierten Fußball-Schülerturnier fünf Mannschaften aus dem Spreewald und der Niederlausitz ­– Luckau, Lübbenau und Dahme - gegenüber. Während sich die Teams in puncto Leidenschaft und Spielfreude in den zweimal 8 Minuten dauernden Halbzeiten kaum voneinander unterschieden, gab es in Sachen Treffsicherheit dennoch von Anfang an Unterschiede. Allerdings hatten die Nachwuchskicker von der Grundschule Luckau in diesem Jahr erheblich mehr Widerstand zu überwinden.

Nachdem es für die GS Luckau gegen die W. Seelenbinder GS Lübbenau ein 0:0 gab, kam es gegen die GS Dahme zum Abschluss zu einem echten Endspiel. Dieses Spiel konnte Luckau knapp mit 2:1 für sich entscheiden und sicherte sich – wie im Vorjahr – den Sieg im Vorrundenturnier.

Damit hat die GS Luckau die Gelegenheit, ihren Pokalsieg im Finalturnier in Döbeln zu wiederholen und den Wanderpokal zu verteidigen. Das Finale um den „Energie-Cup“ steigt am 8. Juni 2016 im sächsischen Döbeln. Dabei wird Luckau gegen Mannschaften aus Brandenburg sowie Sachsen und Thüringen, die ihrerseits ebenfalls von kommunalen Stadtwerken unterstützt werden, antreten.

Die Kollegen der SÜLL werden kräftig die Daumen drücken und danken allen betreuenden Lehrern für ihr Engagement. Und als Trost für die, die diesmal nicht gewonnen haben: Auch 2017 wird es wieder ein SÜLL-Fußballturnier geben.

Vorrundenturnier zum 8. ENERGIE-CUP der Stadtwerke in Lübbenau / Bild: Spree-PR/Petsch

Endstand des Vorrundenturniers in Lübbenau

1. Grundschule "Rosa Luxemburg" Luckau
2. Grundschule Dahme
3. "Werner Seelenbinder" Grundschule Lübbenau
4. Jenaplanschule Lübbenau
5. "Traugott Hirschberger" Grundschule Lübbenau

Ihre Stadt- und Überlandwerke GmbH
Luckau-Lübbenau

 

zurück